Maßnahmen auf Grund der Corona Bestimmungen

Heimspiele

Mit dem Start in die neue Saison 2020/21 gibt es ganz wichtige Informationen für ALLE Beteiligten. Damit sind die Zuschauer, SpielerInnen, Betreuer, Schiedsrichter, Ordner und auch Helfer in der Kantine o.ä.

Wir möchten ALLEN auch die geforderte Sicherheit gewähren und dies beginnt mit der lückenlosen Registrierung. Um dies möglichst unkompliziert umsetzen zu können hat IMA-System eine App entwickelt, die jeder schon zu Hause auf sein Handy laden kann. 

Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass wir mit den eingeschränkten Kapazitäten (199 Plätze), sicher nicht alle zufrieden stellen können. Wir haben aber unser Möglichstes versucht, eine gute Lösung für alle Parteien zu finden.
Leider können wir Euch keine Garantie geben, dass ihr mit einer Saisonskarte / Gönnerkarte einen garantierten Einlass habt, wir arbeiten an einem Voranmelde-Ticket-System, im Moment aber gilt: Wir können bis zu knapp 200 Zuschauer Einlass gewähren, somit - wer zuerst kommt...

Regiestrierung mittels APP: EVENT TRACER
Mit der App können Partner und Kinder auf einem Handy registriert werden.  Der Mannschaftsverantwortliche registriert sich mit der kompletten Mannschaft mit seinem Handy. Hat jemand kein Handy, werden seine Daten händisch erfasst – Name und entweder Telefonnummer oder Mailadresse.
In der Halle – vor der Kassa und auch beim Spieler/SR-Eingang – sind QR-Code aufgehängt, die mit dem Handy gescannt werden. Mit der Bestätigung am Handy bekommt man dann die Eintrittskarte. Die Daten werden 28 Tage gespeichert und dann automatisch wieder gelöscht. Sollte etwas vorfallen, dann werden die Daten der Gesundheitsbehörde übergeben.

Wir dürfen nach heutigem Stand 199 Zuschauer in die Halle lassen. In jeder Reihe wird immer ein Platz frei gelassen und in der dahinterliegenden Reihe bleibt auch ein Platz frei. Die Tribüne ist in Sektoren aufgeteilt und jeder Sitzplatz ist nummeriert. Es gibt KEINE Stehplätze.

Für alle Zuschauer gilt auf dem Weg vom Eingang bis zum Sitzplatz Maskenpflicht und auch auf dem Weg in die Kantine – also Masken nicht vergessen.