TRANSFER-COUP - Marko Tanaskovic wechselt zum HC Hohenems

Office - 26.05.2020

Mit Marko Tanaskovic wechselt ein - in der Vorarlberger Handballszene - alter Bekannter nach Hohenems. Marko lief vor seinen Stationen in Leoben und Bruck jahrelang für den Alpha HC Hard aufs Spielparkett und war dort für 5 österreichische Meistertitel und jeweils 2 Cup- und Supercupsiege als Schlüsselspieler massgebend an den Erfolgen der Harder beteiligt. Nun wird der 35-jährige Neo-Österreicher mit seiner Ehefrau und den beiden kleinen Mädels zurück nach Vorarlberg ziehen und sich hier niederlassen.

Der Herrenmannschaft wird Marko Tanaskovic als erfahrener Spieler und auch als Co-Trainer von Gernot Watzl zur Verfügung stehen. Weiters soll er als Jugend-Trainer der U18 Mannschaft bzw. in der zweiten Herrenmannschaft die Entwicklung unserer jungen Talente fördern.
Bereits kommende Woche dürfen wir Marko mit seiner Familie in Hohenems begrüssen.

Statement Sportliche Leitung, Fabian Füssinger:
Wir sind froh, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Marko wollte zurück nach Vorarlberg und hat hier einen Verein gesucht um sein Handball-Abend zu verbringen. So wird er neben der Co-Trainer-Tätigkeit in der Herrenmannschaft auch der U18 Mannschaft einen erfahren Trainer zur Seite stellen, die unsere jungen Talente weiterentwickeln soll. Wir heissen Marko herzlich willkommen.