RÜCKBLICK - WU14/WU16

WU16 - 15.05.2020

Außergewöhnliche Saison 19/20 für die weibliche Jugend wU14 und wU16 mit den Meistertiteln in der Bezirksliga

Mit dem Ziel beide ( wU14 und wU16 ) Meistertitel nach Hohenems zu holen gingen das Trainerteam Dogi Daugridas/Larissa Lürzer und ihre sehr motivierte und talentierte Mannschaften in die Saison. Bei der wU14 war es ein Kopf an Kopf rennen mit einem Herzschlagfinale am letzten Spieltag in Bregenz. Der Tabellenführer Weingarten verlor am Vortag überraschend in Ravensburg und somit war klar dass der Sieger des Derbys Bregenz : Hohenems den Meister wird. Die Mädchen des HC Hohenems konnten das nervenaufreibende Spiel für sich entscheiden und sicherten sich den verdienten Meistertitel.

Auch bei der wU16 ein ähnlicher Saisonablauf, nur der Gegner um den Meistertitel waren hier die Jungdamen des HC Hard. Mit nur einer Niederlage konnten sich die Emserinnen den Meistertitel in die Grafenstadt holen.
Beide Mannschaften zeichneten sich Woche für Woche mit enormen Fleiß, Siegeswillen, Teamgeist und Talent aus. 

Danke an alle ( Eltern, Kantinenteam, Schiedsgericht, Vorstand ) die unsere Mannschaften ünterstützt haben.