Corona Update

Office - 16.04.2020

TRAININGSBETRIEB:
Der Trainingsbetrieb ist seit dem 12.03.2020 lt. den Vorgaben der Behörden bis auf Widerruf ausgesetzt. Lt. dem Sportministerium werden Indoor und auch Körperkontakt-Sportarten wohl einer der letzten Sportarten sein, die wieder betrieben werden dürfen. Somit gilt es hier weitere Informationen der Regierung abzuwarten.
Dennoch wird der Handballclub Hohenems in dieser Zeit nicht untätig sein - die Planung für die kommende Saison wurde aufgenommen und ist im Gange, die Spieler halten sich mit einem individuellen Trainingsprogramm fit und werden über Social Media von den Trainer instruiert.

ÖHB:
Der ÖHB hat den Spielbetrieb in den höchsten Klassen als beendet erklärt und alle Spielklassen abgebrochen. Die Durchführung der Österreichischen Meisterschaften ist noch offen und damit auch die Finalturniere im VHV um die Landesmeistertitel. Die U08 und U10 Spieltage bzw. Finalturniere finden nicht mehr statt.

HVW:
Am 8.4.2020 hat der Handballverband Württemberg nun auch die Aktiven-Ligen vom HVW beendet. Dieser Beschluss bzw. Vorschlag muss nun vom DHB noch bestätigt werden, was nur noch Formsache sein sollte.
Weitere Informationen unter: https://www.hvw-online.org/aktuell/detail/news/beschluesse-des-hvw-praesidiums-zur-aktuellen-lage
Es gibt keine Absteiger, somit spielen unsere Herren nächste Saison wieder in der Landesliga! Der gesamte Spielbertrieb der Jugendmannschaften wurde bereits abgebrochen und beendet.

Der Handball Verband Württemberg e. V. beschließt:

  • Die Saison 2019/2020 aller Spielklassen Männer und Frauen wird am Tag nach dem Bundesratsbeschluss beendet.

  • Es wird keine Absteiger in der Saison 2019/2020 geben.

  • Es wird Aufsteiger in der Saison 2019/2020 geben.

  • Ein freiwilliger Abstieg in die nächst niedrigere Spielklasse ist möglich.

  • Der Meldeschluss für die Saison 2020/2021 der Männer und Frauen wird vom 15. April auf den 15. Mai verschoben.

  • Vereine, die bereits für die Saison 2020/2021 gemeldet haben, können diese Meldung bis zum 15. Mai ohne Konsequenzen wieder zurückziehen.

  • Ein Rückzug zwischen dem 15. Mai und dem 31. Juli 2020 bedeutet Absteiger der Saison 2020/2021.

  • Die noch ausstehenden Final4 des Bezirks- und Verbandspokal werden, wenn möglich bis zum Ende des Jahres gespielt.

für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte: