Spannender Sieg der Damen in der Herrenriedhalle

Damen - 7.3.2020

Nach einer langen Durststrecke kamen die Emser Damen endlich wieder auf die Siegerstraße zurück.

Am vergangenen Samstag spielten die Emser Damen gegen den achtplatzierten HSG Lonsee-Amstetten. Von Beginn an waren unsere Damen voller Konzentration. Es war von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe. Mit einem 15:15 ging es dann in die Pause. Nach Wiederanpfiff wechselte die Führung mehrmals.  Ab Minute 50 bauten die Emserinnen die Führung auf 25:20 aus und man spürte, dass heute mehr drin ist. In der 56 Minute wurde es dann noch einmal spannend, als Lonsee-Amstetten bis auf ein Tor herankam und die Emserinnen den Schalter nochmals umlegten. Dank einer sensationellen Leistung in der Abwehr und den perfekten Konterpässen unserer Torfrau, gelang der Sieg mit einem Endstand von 28:26.