mU16/mU18 Spiele bei Ulm

mU16/mU18 - 26.10.2019

Eine stark dezimierte U18/U16 Mannschaft reiste am Nationalfeiertag zuerst zum U18 Match nach Langenau. Dort wurden sie von der starken Anfangsleistung der Mannschaft des HSG Langenau/Elchingen eiskalt überrascht. Der Halbzeitrückstand von 20:13 spricht Bände. Mit viel Kamfgeist und einem starken Schlussmann Jakob gingen die Jungs kurz vor Schluss sogar noch mit zwei Toren in Führung. Leider ließen die Nerven und ein paar unglückliche Entscheidungen das Spiel mit einer undankbaren 32:31 Niederlage enden.

Und dann kam der zweite Streich: Die mittlerweile auf 7 Spieler geschrumpfte Mannschaft (Linus hat sich im U18-Spiel leider am Knie verletzt), musste sich nach 20 minütiger Fahrt gleich noch dem Tabellenersten der mU16 in Blaustein stellen. Da alle schon 60 Minuten in den Beinen hatten, konnten sie mit dem schnellen und offensiven Spiel von Blaustein-Söflingen leider nicht mehr mithalten, da ja leider auch kein Auswechselpieler mehr zur Verfügung stand. Das Spiel endete mit einer deutlichen 34:19 Niederlage.