mJD/mU12: Holt beim MTG Wangen einen Punkt (20:20)

mD-Jugend - 29.09.2019

Das erste Auswärtsspiel des Trainerteams Gabriel Mathis und Martin Brecher führte zum MTG Wangen. Obwohl unser Tormann Maxi krankheitsbedingt kurz vor dem Spiel ausfiel, startet das Team voll motiviert und führte zur Pause mit 10:7. Tobias Bartl, eigentlich Feldspieler, sprang im Tor ein und machte sein Sache perfekt, verhinderte einen 7 Meter und holte einige Bälle heraus. In der zweiten Halbzeit stellten die Wangener um und der Motor der Emser mU14 Mannschaft lief nicht mehr so rund. Trotzdem konnten unsere Jungs einen Rückstand wett machen und so stand es in der 40 Minute 20:19 für die Emser. Mit der Schlusssirene entschied der Schiedsrichter noch auf einen Freiwurf für den MTG Wangen, welcher zum 20:20 verwandelt werden konnte. Unterem Strich war ein Unentschieden am heutigen Tage gerecht. Für das Heimspiel gegen Wangen haben sich die Jungs einiges vorgenommen. Die mitgereisten (Eltern) Fans haben ein spannendes und tolles Spiel gesehen, wir freuen uns auf die nächsten Spiele!